Die FWG informiert…..

FWG Rathauschänke ein voller Erfolg

Am Sonntag wurde die Rathausschänke in Hohen-Sülzen wieder von der FWG bewirtschaftet.

Nach dem großen Zuspruch im September letzten Jahres hatte man sich entschlossen auch dieses Mal wieder Burger anzubieten.

Der Wettergott meinte es gut, nach dem  nächtlichen Regen war es bis zum Schluss gegen 18.00 Uhr trocken. So wurde das neue Zelt gleich mit Sonne und Regen eingeweiht. Gekauft wurde das Zelt vom Erlös der letzten FWG Rathauschänke.

Es steht ab sofort jedem Betreiber der Rathausschänke kostenlos zur Verfügung. 

Viele hungrige Besucher kamen um sich zu stärken und sich über die Aktionen der FWG in den vergangenen Jahren zu informieren. Hierzu war eine Schautafel aufgestellt, die Bilder aller Projekte (Biotp, Rathauschänke, Karussellrettung, Friedhofshalle…) zeigte. 

An diese Aktionen will die FWG nun erfolgreich anknüpfen um auch in den nächsten 5 Jahren einen bürgernahe  Ortspolitik zu gestalten. 

Am Ende waren über 180 Burger gebraten und verzehrt worden, so dass das Ziel der FWG – mit dem Erlös die Mauer am  südlichen Dorfeingang zu säubern und durch eine Abdeckung zu verschönern – in greifbare Nähe gerückt ist. Einige nutzen die Gelegenheit sich bereits als Helfer für das Sommerfest – mit Bobby Car Rennen  – am 16.06 einzutragen. 

Dank den vielen freiwilligen Helfern vor allem den Nichtmitgliedern, die an diesem Tag ihre Freizeit in den Dienst der Dorgemeinschaft stellten.

FWG: Gemeinsam für Hohen-Sülzen

Für den Vorstand

R. Blasius

Vorheriger Beitrag
Die Ortsgemeinde informiert…